ORCA AVA Editionen

ORCA AVA gibt es in 3 Editionen mit unterschiedlichem Funktionsumfang: Starter, Professional und Enterprise Edition.

Die Starter Edition (SE) für die Projektbearbeitung von der Kostenschätzung bis zur Vergabe.

Die Professional Edition (PE) für die vollständige Abwicklung von Projekten bis zur Abrechnung und Kostenfeststellung, mit zusätzlichen Möglichkeiten bei der Kostenschätzung.

Die Enterprise Edition (EE) erfüllt zusätzlich zum PE-Funktionsumfang die Bedürfnisse großer Unternehmen, wie z.B. Verwaltung von Benutzerrechten oder Anpassung an das eigene Corporate Design.

Ab Version 23 bietet ORCA AVA zwei Pakte für die IFC-Mengenübernahme: IFC Basic in der Professional Edition und IFC Advanced mit zusätzlichen Funktionen in der Enterprise Edition.

Je nach Edition planen Sie Ihre Projekte von der ersten Kostenschätzung und Kostenberechnung über die Ausschreibung bis zur Vergabe oder über alle Leistungsphasen hinweg mit einer lückenlosen Kostenüberwachung. Die tabellarische Darstellung aller Daten bietet Ihnen einen optimalen Überblick.

INFO

Die Konzepte beziehen sich auf die aktuelle Version von ORCA AVA.

Im Helpdesk finden Sie die obigen Kennzeichnungen, falls Beschreibungen nicht für alle Editionen gelten.

 
Lesen Sie auch:

bullet-sqaure ORCA AVA Editionen 23 bullet-sqaure Version 22 bullet-sqaure Version 21 bullet-sqaure
bullet-sqaure Informationen und Release Notes

Zum Seitenanfang