Release Notes Version 25.0.0

Stand 01. August 2022

Highlights und Features zur Version 25 finden Sie hier.

Allgemein

  1. Die Software-Komponente für die Bearbeitung von Texten in Leistungsverzeichnissen und im Schriftverkehr wurde aktualisiert. [9734]
  2. Bei Verwendung einer Zeitlizenz können .ava-Projektdateien nun per Doppelklick problemlos geöffnet werden. [13098]
  3. Die Bibliotheken "PDF-Formularvorlagen" und "Internet" wurden entfernt. [13533]
  4. Die Modalitäten der Testversion von ORCA AVA haben sich geändert. [18437]
  5. Der Excel-Import unterstützt nun mehr als 4 Anlagen. [13743]
  6. In den Tabellen Gewerkeschätzung, Leistungsverzeichnisse, Aufträge, Bauelemente sowie in den Positions- und Elementbibliotheken können Einheiten jetzt gezielt gesucht und ersetzt werden - beispielsweise zum Vereinheitlichen der Schreibweise. [13765]

Demodaten

  1. Verfügbare Demodaten für Beispielprojekte, Importfunktionen und IFC-Modelle wurden aktualisiert. Veraltete Demodaten wurden entfernt. [13595] [14558] [14900]
  2. Demo - Dokumente (Kopiervorlagen) wurden aktualisiert. [13812 ]
  3. Demo - PDF-Formulare (Kopiervorlagen) wurden aus dem Setup entfernt. [13503]

ÖNORM

  1. Die ÖNORM-Funktionen sind nun auch wieder in der DE-Lizenz verfügbar. [18456]
  2. Sie finden zwei neue ÖNORM-Standardbibliotheken auf der ÖNORM-Informationsseite: LB Hochbau 22 und LB Haustechnik 13. [18108]
  3. Für neue Projekte mit Leistungsverzeichnissen im ÖNORM-Format können Sie jetzt spezielle Projektvorlagen für Architektur und Tiefbau verwenden. Sie können aus diesen Projektvorlagen auch eigene Projektvorlagen erstellen. [17866]
  4. Im Dialog Drucken können Sie über die neue Option Adressen: Menü Tabelle/Selektieren... Erweitert jetzt auch GAEB-Layouts für die Ausgabe von LVs im ÖNORM-Format verwenden. Bei Verwendung von GAEB-Layouts werden spezielle ÖNORM-Positionsarten als Positionsart Text ausgegeben. [14043]

Datenaustausch [13591]

  • Der Aufruf der ÖNORM-Exportfunktionen im Ribbon wurde zusammengefasst: Export | ÖNORM A2063/B2063 [14043]
  • Die optionale Ausgabe der Mengenermittlung bei einem Entwurfs- oder Kostenschätzungs-LV kann beim Export in der Registerkarte Allgemein einstellt werden.

  • Wenn Sie in Mengenermittlungen REB Formeln verwenden, werden beim Datenaustausch die Formelnummern (DA 12/DA 11) und die Eingabewerte zur Formel in das Feld Bemerkung eingetragen. Im Feld Rechenansatz wird nur das Ergebnis übergeben. [13350] [14043]

  • Hilfsvariablen können nun fehlerfrei exportiert und importiert werden.
  • Die Mengenermittlung kann auch für frei formulierte LV-Positionen übergeben werden.
  • Die Prüfroutinen für den Export wurden verbessert.
    • Warnung bei Verwendung von Variablen, die keine Hilfswerte sind.
    • Warnung bei Verwendung von REB-Formeln
    • Fehler bei Hilfsvariablen mit Umlauten in der Spalte Bemerkung.
  • Rechnungen zur Aufmaßprüfung können Sie nun wahlweise als Aufmaß oder als Zuwachs importieren/exportieren. [13598]

  • Aufmaßblätter der B2114 werden als ÖNORM A2063 Version 2015 exportiert.
  • Beim Datenaustausch von Angeboten und Aufträgen werden nun Auf-/Abschläge korrekt berücksichtigt. Pauschale Auf-/Abschläge werden gemäß ÖNORM automatisch in prozentuale Auf-/Abschläge umgewandelt. [13992]

BIM und IFC

  1. Die Anzeige der VOB-Maße im Modellbaum wurde optimiert. [13323]
  2. Bei Rohbauplatten wird bei Längenmaßen nun auch die Maßbezeichnung ‚Begrenzungsmaß‘ angezeigt. [14693]
  3. In der Sicht Bauteile – CAD-Maße können IFC-Öffnungen in Dächern nun übernommen werden. [14692]

Die Highlights zu BIM und IFC in der Version 25 finden Sie hier.

Mengenermittlung

Die Eingabemöglichkeiten bei REB-Formeln wurden verbessert. [14225]

DBD-BIM Elements

Die Navigationselemente Vorwärts und Zurück zur Anzeige von Zuständen des Konfigurators wurden im Ribbon des ORCA Text Finder und aus dem Kontextmenü entfernt, da sie auf erneute Formulareingaben und andere Sonderfälle nicht anwendbar sind. Verwenden Sie stattdessen die Navigationselemente im Konfigurator und im Kontextmenü von DBD-BIM Elements. [14830]

Bauelemente

  1. In der erweiterten Suche in der Tabelle Bauelemente wurde die Variable „ELE Kommentar“ hinzugefügt. [14073]
  2. Die Grundeinstellung der Preisanteile wird jetzt aus der Tabelle Leistungsverzeichnisse in die Tabelle Bauelemente übernommen. [13711]
  3. Bei Verwendung der Funktion Auto-LV werden in der Mengenermittlung verwendete Variablen in Mengenzeilen, die Faktoren ungleich 1 enthalten, jetzt korrekt berechnet.

    Beachten Sie: Die Variablen von Mengenzeilen mit Faktor ungleich 1 werden jetzt in der Gewerkeschätzung durch den berechneten Wert ersetzt. [14819]

Drucken und Layouts

  1. Es sind neue Suchfilter und Layoutvarianten verfügbar. [14558]
  2. Das Verhalten der Druckausgabe aus der erweiterten Suche heraus wurde erheblich verbessert. [13207] [13602] [13169] [13640] [13703]
  3. Aktivieren Sie unter Datei | Einstellungen | Allgemein | Drucken | Druckoptionen die Option Nur klassischen Druckerauswahldialog verwenden, um standardmäßig den klassischen Dialog zur Auswahl von Druckern zu benutzen. Bei einem Update bleibt die Einstellung erhalten. [14723]

STLB-Bau

  1. Der Zugriff auf STLB-Bau wurde modernisiert und ist nun wie für DBD-BIM Elements in .NET-Technologie und im gewohnten Look des ORCA Text Finder umgesetzt. Der alte Dialog "Verfügbare Produkte" wird jetzt nur noch angezeigt, wenn die veraltete Oberfläche STLB-Bau XML V2 installiert ist, ansonsten wird bei der Ausführung der Funktion Neu | Aus STLB-Bau direkt die Anmeldemaske von STLB-Bau im ORCA Text Finder geöffnet. Die Anmeldemaske kann mit gespeicherten Zugangsdaten übersprungen werden, damit sich STLB-Bau direkt bei Ausführung der Funktion öffnet. [13131]
  2. Ab ORCA AVA 25 wird bei Auswahl einer Client-Server-Installation der Windows-Benutzername automatisch in der Anmeldemaske ergänzt, wenn keine anderen Anmeldedaten gespeichert sind. STLB-Bau Easy Login wird in Client-Server-Installationen von STLB-Bau ab Version 2021-10 mit der Oberfläche STLB-Bau Neue Generation unterstützt. Voraussetzung ist Version 23.1 von ORCA AVA. [16886]
  3. Ab der Version 2022-04 wird die ältere Oberfläche STLB-Bau XML V2 vom Hersteller nicht mehr weiter gepflegt und mit Inhalten beliefert. (Nutzer von STLB-Bau Online sind nicht betroffen.) In der Offline-Welt empfehlen wir dringend den Umstieg auf STLB-Bau Neue Generation (unterstützt ab ORCA AVA 23.1). Dazu installieren Sie einfach die neue Oberfläche. Die Freischaltung erfolgt mit Ihren bisherigen Lizenzinformationen. Weitere Informationen finden Sie unter www.dbd.de.

StLK/StLB

Neu erzeugte StLK/StLB-Positionen wurden teilweise mit falschen Textergänzungen gespeichert, wenn direkt nach Erstellung Textergänzung und Positionsbezug mit-angelegt wurde. Dieser Fehler wurde behoben. [13699]

ORCA Text Finder

Die Performance der Text Finder (DFB und BIM) auf MacBooks mit Parallels (Windows parallel zum MacOs) wurde verbessert. [14041]

Kostenstand

  1. Beim ersten Öffnen des Kostenstand - Gewerke wird automatisch der Dialog zum Aktualisieren aufgerufen. Darüber können Sie den Kostenstand erstmalig berechnen lassen. [12881]
  2. Im Programmteil Kostenstand - Kostengliederungen - DIN 276 (2018-12) änderte sich bei den Eigenschaften auf dem Reiter Prognose in der Spalte Quellverweis beim Vergrößern oder Verkleinern des Fensters der Tabelleninhalt. Dieser Fehler wurde behoben. [15085]
  3. PRG.Brutto Faktor wird zu PRG.MwSt. Faktor: Im Zuge der Anpassungen bei den Spalteneinstellungen wurde die Umbenennung dieser Spalte aus Gründen der besseren Verständlichkeit der dadurch hinterlegten Werte vorgenommen. Diese Spalte ist beispielsweise im Kostenstand - Gewerke, Standard in der Spalteneinstellung Brutto enthalten. [14831]
Zusatzinformationen
×
Zum Seitenanfang