Release Notes Version 24.0.0- 24.0.1

Stand 28. April 2021

Highlights und Features zur Version 24 finden Sie hier.

Allgemein

  1. ORCA AVA 24 ist vom Bundesverband Bausoftware e.V. zertifiziert für die Schnittstellen GAEB XML 3.1, 3.2 und auch für GAEB X31. [12375, 14096]
  2. Das Auslesen der Lizenzinformationen aus einer INI-Datei beim Installieren der ORCA AVA wird nicht mehr unterstützt. Bei jeder Installation ist die abschließende Eingabe der Lizenzinformationen erforderlich. [12435]
  3. Der Dialog Datei öffnen wird jetzt in Umgebungen mit vielen auf unterschiedliche Ordner verteilten Dateien deutlich schneller aufgebaut. [12267]
  4. Die in den Demodaten mitgelieferten IFC-Beispieldateien verschiedener CAD-Anbieter wurden auf den neuesten Stand gebracht und erweitert. [12190]
  5. ORCA-Button btn-Systemstammdaten importieren - klein Systemstammdaten importieren Das Angebot von Textpaketen für den Import ist aktualisiert. [13960]
  6. Bei einer Umstellung auf ein anderes Dezimaltrennzeichen werden jetzt auch der Skontoprozentsatz in den Angeboten und die Basiswerte für Sicherheitseinbehalte inaktiver Rechnungen berücksichtigt. [13970]
  7. Durch Verbesserungen im Speichermanagement beim Excel-Export konnten die Export-Zeiten verbessert werden. [11044]
  8. In der Tabelle Bauelemente wurde die Funktion Automatisch nummerieren korrigiert. In bestimmten Fällen konnte es zu einer falschen Sortierung der Positionen kommen. [12799]
  9. Es wurden verschiedene Maßnahmen getroffen, um den beim Programmstart sporadisch aufgetretenen Laufzeitfehler '-1610350080 (a0040200)' zu verhindern. [12441]

ÖNORM-Funktionen nur noch mit Lizenzierung ORCA AVA AUSTRIA

In der deutschen Lizenzierung des Programms werden Leistungsverzeichnisse jetzt grundsätzlich mit dem LV-Typ GAEB angelegt, eine Auswahl des LV-Typs ist nicht mehr möglich. Alle bisherigen Funktionen zur Bearbeitung von ÖNORM-LVs, wie z.B. Import und Export nach ÖNORM-Standard, sind aus der deutschen Version des Programms entfernt.
Der LV-Typ nach dem ÖNORM-Standard wird weiterhin mit der Lizenzierung ORCA AVA AUSTRIA unterstützt. [12543]

Abgekündigte Funktionen

  1. Das Erstellen einer Digitalen Angebotsanforderung zur Angebotsabgabe über eine HTML-Datei wird nicht mehr unterstützt. In diesem Zusammenhang entfällt auch die Ausgabe im HTML-Format über die Seitenansicht. [13691]
  2. Der Export in eine Access Datenbank wird nicht mehr unterstützt. [13431]

LV-Bearbeitung

  1. Der Import von Mengenermittlungs-Dateien im Format DA11S ist verbessert. [12275]
  2. Die Übernahme von IFC-Teilmengen führte beim Arbeiten in der Enterprise Edition zum Absturz, wenn die Projekte ursprünglich mit einer Professional Edition erzeugt wurde. Dieser Fehler ist behoben. [12667]

(Druck-) Ausgabe / Seitenansicht

  1. Wenn Sie für Angebote den Preisspiegel aus der erweiterten Suche heraus drucken, werden farbliche Markierungen jetzt korrekt gesetzt. [12186, 12231]
  2. Hilfswerte in Mengenermittlungen werden nun in der (Druck-)Ausgabe mit der Variablenbezeichnung anstelle der Adresse ausgegeben. [9096]
  3. Beim Strukturdruck aus einer Suche heraus wird für die Ausgabe der Summen (Betrag Gesamt) nur noch das Suchergebnis berücksichtigt. [9387]
  4. Bei Bedarfspositionen ohne Gesamtpreis werden nun auch Kostengruppenzuordnungen zu Teilmengen in der Seitenansicht korrekt berücksichtigt. [8653]
  5. Positionstexte zu Positionen werden in der Seitenansicht korrekt dargestellt auch wenn in den Positions-Eigenschaften die Option Zeilenlängen einschränken für den Datenaustausch nach GAEB 1990 aktiviert ist. [14220]

Text Finder

  1. Der Text Finder bietet jetzt eine vollständige Unterstützung für 64-Bit-Systeme. [10669]
  2. Der Wechsel zwischen verschiedenen StLB/StLK-Dateien im Text Finder funktioniert wieder einwandfrei. [12990]
  3. Abstürze aufgrund von Kommunikationsproblemen des Text Finders im Zusammenhang mit WCF (Windows Communication Foundation) und Dritthersteller-Software sind behoben. [12297]

Kostenstand

  1. Kostenstand - Gewerke: Werte PRG.Gesamt zu Summenzeilen werden nun auch in der Sicht Prognose vollständig angezeigt. [12018]
  2. Im Kostenstand - Kostengliederungen werden nun auch für Einträge mit Status Fertig die Kostengruppenzuordnungen der korrekten Position zugewiesen. [9494]
  3. Der Hinweistext der Kostenstandshinweise wurde verbessert. [8926]

Demodaten

  1. Die SIRADOS-Demodaten sind aktualisiert auf den inhaltlichen Stand 10-2020. [6843]
  2. Die DreiPlus Ausschreibungstexte sind aktualisiert auf den Stand 2021. [6843]
  3. Die Kostengliederung AKVS2014 ist aus dem Demoprojekt Demo-001 entfernt. [6843]

Testversion

Die kostenlose Testversion der neuesten Programmversion ermöglicht es Ihnen, die Funktionen in den verschiedenen Editionen insgesamt 6 Wochen lang zu testen. Wenn Sie den Testzeitraum verlängern und zusätzlich Ausgabe- und Export-Funktionen freischalten lassen wollen, können Sie eine Lizenz für die Testversion bei uns anfordern. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage. [12064]

STLB-Bau

  1. Der GAEB XML-Export überträgt jetzt das negative Vorzeichen numerischer Beschreibungsmerkmale von STLB-BAU-Positionstexten, z. B. -10 °C. [13038]
  2. Die Behandlung von STLB-Bau-Positionstexten mit unvollständigen oder unzulässigen Angaben aus importierten GAEB-Dateien wurde verbessert. [12038, 12039, 12439, 12575, 12857]
  3. Der GAEB-XML-Import wurde bezüglich STLB-Bau-Texten verbessert. Numerische Beschreibungsmerkmale oder Textergänzungen führen beim Prüfen/Aktualisieren der importierten STLB-Bau-Texte nun nicht mehr zu Fehlern. [14910]

StLK & StLB

Die neue Version StLK & StLB 2020-11 (Straßen & Brückenbau (FGSV) ist mit ORCA AVA 24.0 getestet und freigegeben. [14742]

SIRADOS-Texte

Beim Einbinden von SIRADOS-Texten in ORCA AVA gehen Sie je nach SIRADOS-Produkt unterschiedlich vor:

  • Verwenden Sie SIRADOS Live im Webbrowser, übernehmen Sie die Positionen und Vorbemerkungen einfach per Drag&Drop.
  • Drag&Drop steht auch für CD-Versionen ab 11/17 zur Verfügung.
  • Haben Sie die Texte über den Massenexport als MDI-Datei aus SIRADOS exportiert und anschließend in ORCA AVA als Stammdaten importiert, öffnen Sie die Texte im Textfinder über das Menü Neu. Zur besseren Unterscheidung wurde die Bezeichnung im Menü ergänzt: Neu | Aus SIRADOS (importierte MDI-Datei). [12697]

Benutzerrechte

Die Optionen für die Benutzerrechte der Anwender sind geändert: Datei | Einstellungen | Allgemein | Benutzerrechte | Eigenschaften
Daten aus dem Projektbereich Projektstammdaten und aus Bibliotheken/Systemvorlagen werden in vielen anderen Projektbereichen genutzt und müssen dort auch eingesehen werden können. Deshalb können Sie jetzt für die Tabellen Projektstammdaten, Adressen, Mengen und Kostengliederungen sowie für Bibliotheken und Systemvorlagen nur noch die Rechte "lesen und schreiben" oder "nur lesen" vergeben. Die Zuordnung "weder lesen noch schreiben" ist nicht mehr verfügbar und wird bei einem Update automatisch auf "nur lesen" geändert. [14053]

Zum Seitenanfang