Neue Funktionen Version 24

Anwenderfreundlichkeit und Service bewegen seit 30 Jahren als entscheidender Dreh- und Angelpunkt die Arbeit der ORCA Software GmbH.

In ORCA AVA Version 24 liegt unser Fokus auf neuen Tools für einen verbesserten Datenaustausch, optimierten Workflows und mehr Flexibilität für unsere Anwender.

Hier sind unsere Highlights in ORCA AVA 24:

 

Highlight 1: ORCA Transferpaket

Mit dem konfigurierbaren Austauschformat .avatp bietet das ORCA Transferpaket einen komfortablen und effektiven Workflow zur Einbindung verteilter AVA-Dateien in eine führende Projektdatei. Damit wird die Abwicklung komplexer Prozesse mit externen Dienstleistern ohne aufwändige Einbindung in das eigene Firmen-Netzwerk möglich:

  • Austausch, Bearbeitung und Re-Import von ausgewählten LV-Kombinationen einer Projektdatei, auch über mehrere Projektphasen hinweg!
  • DIN-konformes und projektspezifisches Kostenmanagement jetzt auch für externe Projektabwicklung - bis zur Ebene von Position und Teilmenge, auch für Nachträge zu Aufträgen und Aufmaßprüfung!
  • Konfiguration von integrierten Infopaketen für Austausch, Verwendung und Bearbeitung: IFC-Dateien, Kommentare, Bilder und Anlagen, Projektdaten, Adressdaten von Auftragnehmern und Statusinformationen - mehr als nur GAEB und alles in einer Datei!

Weiterlesen ...

 

Highlight 2: Vergabeverfahren - up to date und flexibel

Die Angabe eines spezifischen Vergabeverfahrens für die Ausschreibung oder Beauftragung ist für viele unserer Anwender essentiell. [7508]

  • Aktualisiert: Die Vergabeverfahren nach VOB/A entsprechen dem jetzt aktuellen Stand 2019
  • Neu: Die Eingabe eines benutzerdefinierten Vergabeverfahrens ist jetzt ebenfalls möglich.

Weiterlesen ...

 

Highlight 3: Umzugs-Assistent für ORCA Systemverzeichnisse

Der neue Assistent erleichtert die Migration von Netzwerkpfaden für die gemeinsam von allen Arbeitsplatz-Rechnern genutzten ORCA Systemverzeichnisse - z.B. für einen Serverumzug.

  • Sie führen den Umzug einmal am 1. Arbeitsplatz aus.
  • Alle Dateien in den Systemverzeichnissen werden automatisch in die neuen Netzwerkpfade kopiert.
  • Die Netzwerkpfade aller Clients im Netzwerk werden beim nächsten Programmstart automatisch aktualisiert - fertig!

Weiterlesen ...

 

Highlight 4: Erweitertes Hilfe-Ribbon und verbesserter Helpdesk

Service 24/7: Das überarbeitete Hilfe-Ribbon bietet jetzt mehr Info und nützliche Direktlinks.

  • Die Systemverzeichnisse sind schneller erreichbar.
  • Direkter Zugriff auf FAQ, Basiswissen und die wichtigsten Hard Facts & How-Tos für Systembetreuer im Helpdesk.
  • Wissenswertes und Neuigkeiten rund um ORCA AVA und die Baubranche auf unserer Homepage.
  • Geben Sie Feedback zu Seminaren und Workshops - jetzt direkt über das Programm.

Weiterlesen ...

Weitere Verbesserungen in ORCA AVA 24

Text-Formatierung in Adressen

Ihre Notizen zu Adressen können Sie jetzt mit den wichtigsten Formatierungsfunktionen individuell gestalten. [11302]

Erweiterung Datei | Neu

Das neue Untermenü zu ORCA-Button Neu bietet Ihnen jetzt mehr Komfort mit direkten Zugriff auf verschiedene Optionen.

  • Sie können wie gewohnt den Assistenten zum Anlegen einer neuen Datei öffnen. Diesen Assistenten finden Sie wie bisher auch im Schnellzugriff.
  • Neu: Sie können direkt den Dialog zur Eingabe und Bezeichnung eines leeren Projekts öffnen.
  • Neu: Sie können ein neues Projekt aus den Daten eines ORCA Transferpakets erstellen. [13092]

Alle weiteren Änderungen der Version 24 finden Sie in den Release Notes:

Zum Seitenanfang