Zugriff auf IFC-Dateien - Startansicht/Backstage

Beim ersten Starten der IFC-Mengenübernahme aus ORCA AVA über Neu | Aus IFC öffnet sich die Startansicht, der Backstage-Bereich:

ORCA - IFC Mengenübernahme - Startansicht

Über die Seite Öffnen können Sie auf IFC-Dateien zugreifen, die Sie in Ihren Verzeichnissen abgelegt haben:

  • IFC-Dateien, die bereits mit der aktuellen Projekt-Datei verknüpft sind, gelistet Nach Name oder Zuletzt geöffnet
  • IFC-Dateien, die in zentralen ORCA AVA Verzeichnissen abgelegt sind

Verwalten öffnet die Seite Verwalten.

Neu ab Version 23:
Der Demodaten-Ordner enthält IFC-Präsentationsdateien von verschiedenen CAD-Herstellern.

Über die Seite Verwalten können Sie den Speicherort der IFC-Dateien ändern und die Verknüpfungen bearbeiten.

Schließen - bezieht sich auf die aktuell geöffnete IFC-Datei.
Die ORCA IFC Mengenübernahme bleibt geöffnet. Um Arbeitsspeicher wieder freizugeben, verwenden Sie Beenden, siehe unten.

Hilfethemen öffnet die Hilfe zur ORCA IFC-Mengenübernahme.

Info zeigt Hersteller-Informationen zum Programm.

Beenden
Bis Version 22 können Sie die IFC-Dateien beim Beenden der IFC-Mengenübernahme geöffnet lassen. Solange Sie ORCA AVA nicht verlassen, wird beim nächsten Zugriff auf die IFC-Mengenübernahme die zuletzt genutzte IFC-Datei automatisch wieder geöffnet.

Ab Version 23 schließt Beenden die aktuell geöffnete IFC-Datei und beendet die IFC Mengenübernahme. Über Beenden können Sie gezielt den für die IFC Mengenübernahme belegten Arbeitsspeicher wieder freigegeben - hilfreich beim Arbeiten mit größeren bzw. verschiedenen IFC-Dateien.

Durchsuchen nutzen Sie, um IFC-Dateien zu finden, die an anderen Speicherorten abgelegt sind.

Mit der Pfeil-Schaltfläche wechseln Sie zum Ribbon der IFC-Mengenübernahme. Von dort gelangen Sie jederzeit über die Schaltfläche Datei zurück in die Startansicht.

INFO

Beim Arbeiten über Remote (z. B. Terminalserver oder Remote-App) ist austechnischen Gründen eine geringere Performance/Grafikleitung für die IFC Mengenübernahme zu erwarten.

Zum Seitenanfang