Mengen aus der Software HasenbeinPlus verwenden

Neu ab Version 22.0.9

Über eine neu definierte Schnittstelle können Sie Mengen, die nach der Hasenbein-Methode in der Software HasenbeinPlus ermittelt wurden, nach ORCA AVA übernehmen.

INFO

  • ORCA AVA Version 22.0.9: Die Schnittstellendefinition können Sie als Vorlage bei uns anfordern und über die Funktion Import | Schnittstelle importieren einbinden. Die Schnittstellendefinition muss einmalig in ORCA AVA importiert werden, danach ist automatisch die neue CAD Schnittstelle Hasenbein (v1.5) (ORC) verfügbar.
  • Ab ORCA AVA Version 23: Die neue CAD Schnittstelle Hasenbein (v1.5) (ORC) ist bereits integriert und verfügbar.

Daten aus Hasenbein nach ORCA AVA übernehmen

Beim Daten-Import werden Positionen mit Kurztext, Menge und Einheit sowie optional Preisen übergeben.

Vorgehensweise:

In der Software HasenbeinPlus:
Exportieren nach ORCA AVA erzeugt eine Datei mit Dateiendung .ORC

ORCA AVA: Import der Datei in ein (neues, leeres) Projekt: Tabelle Mengen, Import | CAD Mengen.
Wählen Sie dazu im Dialog CAD Schnittstelle rechts neben dem Eingabefeld für den Dateinamen die Schnittstelle Hasenbein (v1.5) (ORC).

Die Daten werden parallel in zwei Tabellen eingefügt:

  • als Positionen in die Tabelle Mengen
  • als Positionen nach Leistungsbereichen sortiert in die Elemente-Tabelle.

Wie können Sie die importierten Daten weiterverwenden?

  • In der Elemente-Tabelle erstellen Sie eine erste Kostenschätzung nach der Elementmethode.
  • In Gewerkeschätzung erstellen Sie eine Grundlage für die Kostenberechnung nach Gewerken. Dazu erzeugen Sie aus der Elemente-Tabelle über Export | Auto-LV eine gewerkeorientierte LV-Struktur in die Tabelle Gewerkeschätzung.
    Einstellungen für das Auto-LV:

  • In Leistungsverzeichnisse übernehmen Sie die gewerkeorientierte Struktur zur weiteren Spezifizierung in die Ausschreibung: Neu | LV aus Gewerkeschätzung.
  • In einzelne Positionen übernehmen Sie die Mengen im Dialog Eigenschaften: Position/Menge über Einfügen aus Mengen in die Mengenermittlung der Position.

Mengenänderungen der Software Hasenbein nach ORCA AVA übernehmen?

In der Software Hasenbein wurden Mengen geändert und Sie möchten die neuen Mengen in Ihre bestehende Gewerkeschätzung übernehmen.

Solange Sie noch nicht mit der Bearbeitung im Bereich Ausschreibung begonnen haben, ist das kein Problem.

  1. Geänderte Daten in der Software Hasenbein exportieren (Dateiformat *.orc).
  2. Vorhandene Daten in den Tabellen Mengen und Elemente löschen.
  3. Neue Datei *.orc importieren: Tabelle Mengen, Import | CAD Mengen
  4. In der Elemente-Tabelle erstellen Sie über die Funktion Export | Auto LV die gewerkeorientierte Struktur (Gewerkeschätzung) wieder her. So bleiben bereits eingegebene Preise erhalten!
    Einstellungen:

Zum Seitenanfang